08_Triathlon.jpg

Reischmann und Stein gewinnen 27. Mußbach-Triathlon

Anna Reischmann und Boris Stein heißen die Gewinner unserer diesjährigen Triathlon-Veranstaltung. Vorjahressieger Julian Erhardt kam auf Rang zwei. Bei den Frauen brachte ein Stadionsprint die Entscheidung.

Kurz, aber knackig
Rund 400 Athleten gingen am 3. Juni in unserem Neustadter Freibad an den Start. Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Sportler - wie im Vorjahr - in der Sprintdistanz 500 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen zu absolvieren.

Mit seiner Siegerzeit von 51:14 Minuten kam Stein nur knapp 3 bzw. 5 Sekunden vor den Zweit- und Drittplatzierten Julian Erhardt (Triathlon Grassau) und Martin Diebold (Karlsruher Lemminge) ins Ziel. Mitfavorit Malte Plappert (Tri-Team Heuchelberg) hatte auf der Radstrecke in Gimmeldingen einen Platten und konnte keinen Einfluss auf das Ergebnis nehmen.

Überraschungssiegerin Reischmann
Bei den Frauen erreichte Doreen Simon (ROWE Triathlon Team) als erste das Stadion, musste sich allerdings auf der letzten Laufrunde doch noch der Überraschungssiegerin Anne Reischmann (TG 1848 Bad Waldsee) geschlagen geben. Reischmann siegte in 59:05 Minuten. Sekunden dahinter sprintete Jana Binninger (ROWE Triathlon Team) auf Rang drei.

TV Mußbach doppelt gut vertreten
Obwohl etliche Mitglieder des TV Mußbach die Organisation und Durchführung der Veranstaltung zu „wuppen“ hatten, waren viele andere Vereinsmitglieder beim Wettkampf am Start – und sehr glücklich im Ziel, wie das Foto zeigt. Lucas Stumpf, der beste Athlet aus den Kreisen des TV Mußbach, fehlt auf dem Foto. Er hatte sowohl das Rennen bestritten als auch die Organisation mitbetreut.

Freude über Lob
Das Orga-Team konnte sich am Abend über einen unfallfreien Verlauf der Veranstaltung und über viel Lob von den Teilnehmern freuen. Bleibt zu hoffen, sich im nächsten Jahr alle gesund und munter beim 28. Mußbach-Triathlon wiedersehen werden.

Auftakt für den BASF-Triathlon-Cup
Traditionell ist der Mußbach-Triathlon auch die erste Veranstaltung des renommierten Triathlon-Cups Rhein-Neckar. Nächste Station der Triathleten ist der RömerMan in Ladenburg am 21. Juli. Wie der HeidelbergMan eine Woche später und im August der V-Card Triathlon in Viernheim wird es dort für die Sportler über die Olympische Distanz gehen.

 Siegerpodest 2018   Mußbacher Triathleten. Auf dem Bild fehlen Hannah Steigert und Lucas Stumpf !

 

Beitag des Rhein-Neckar-Fernsehns zum 27. Mußbach-Triathlon

Neustadt-Mußbach: Das „virtuelle“ Duell um den Sieg beim Sprint-Triathlon

 

Ergebnisse:

Die Ergebnisse des 27. Mußbach-Triathlon lassen sich under br-timing einsehen.

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

 

Startnummer!!!!

Auf der Homepage von br-timing lassen sich eure Startnummern einsehen. Bitte nutzt das, um so den Check-In am Sonntagmorgen erheblich zu erleichtern bzw. zu beschleunigen

 

Letzte Hinweise!!!!

ACHTUNG!!!!!! ÄNDERUNG ZU DEM PUNKT "SCHWIMMEN"!!!!!! AKTUALISIERT AM 29.05.2018 UM 20:08UHR

Parken:
Der Parkplatz P1 (Schwimmbad) kann während des laufenden Wettkampfes nicht an- und abgefahren werden.
Der Parkplatz P2 ist von der Quellenstraße aus anzufahren. Es ist der Schulhof der Grundschule Schöntal.
Weitere Parkplätze in der Nähe.

Schwimmen:
Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er die volle Strecke schwimmt. Wer das Wasser zu früh verlässt, bekommt laut Sportordnung die Rote Karte. Die Bahnenzähler entscheiden ob ihr das Wasser verlassen dürft.

Rad:
Auf der gesamten Radstrecke besteht Windschattenfahrverbot!
Bei Kilometer 8 ist unmittelbar nach einer steilen Abfahrt eine 160 ° Kurve!
Diese Kurve wird 200m vorher durch ein gelbes Schild angekündigt. Autofahrer werden durch das
Schild aufgefordert geradeaus zu fahren.
Zwischen Kilometer 11,8 und 13,3 sind zwei Abschnitte mit schlechtem Bodenbelag.
Die letzten 80 Meter müssen auf dem Radweg gefahren werden.
Bitte beachtet dass am Sonntag mit regem Ausflugsverkehr zu rechnen ist.

Lauf:
Auf der Laufstrecke gibt es am Wendepunkt Schwämme.

Radabholung:
Ab 11:00 bis 12:15!
Rückgabe des Rades gegen Rückgabe des Transponders und Neoprenband.

Duschen:
Wer im Stadionbad duschen möchte, muss seine Startnummer vorzeigen. Wer zudem dort noch schwimmen will, muss Eintritt bezahlen.

Urkunden:
Urkunden können im Internet unter www.br-timing.de heruntergeladen werden.

 

Achtung !!! Wichtige Informationen bezüglich der Beschilderung auf der Wettkampfstrecke !!!!!

Diese Schilder dienen zu eurer Sicherheit und sind daher bitte unbedingt zu berücksichtigen.

schild musstri Gimmeldin a jepeg

1. Schild Kurpfalzpark: Dieses Gelbe-Schild steht in der steilen Abfahrt! Für die Autofahrer heißt es hier geradeaus. Für euch Radfahrer bedeutet es, dass ihr in 200m rechts abbiegen müsst - 160° Kurve! 

80 m Radweg 2 Wechselzone

2. Schild: Es bedeutet, dass ihr ab hier noch 80 Meter auf den Radweg fahren müsst. Hier
stehen auch Helfer! 

Ende Radstrecke

3. Schild: ohne Hinweis.

 

Achtung !!! Geänderter Zieleinlauf beim 27. Mußbach-Triathlon

Dieses Jahr wird der Zieleinlauf im Leichtathletik Stadion  Neustadt folgendermaßen aussehn:

 

Zieleinlauf Hompage

Danksagung (Neu)

 

                         

  Logos Sponsoren                                             

 

 Urkunden des 26ten Mußbach Triathlon´s:

  • Urkunden  können im Internet unter www.br-timing.de heruntergeladen werden, dort ist auch die Ergebnisliste zu finden.

 

 Link zum Bericht des Rhein-Neckar Fernsehens über den Mußbach Triathlon am 28.05.2017:

 

       

   

 

 

  


     

Free business joomla templates