01_Start.jpg

Luftbild Start facebook

 

Die nächsten wichtigen Ereignisse....

02. Juni ab 08:00 28. Mußbach Triahlon auf dem TV-Gelände
01. Juli ab 19:30 Treff im SPORTLER BISTRO
02. August ab 18:00 Mußbacher Johannes-Kerwe (bis 4. August)

 

Mitgliederversammlung beim TV 1860 Mußbach e.V.

Mit einem verjüngten Vorstand präsentiert sich der TV Mußbach nach seiner jüngsten Mitgliederversammlung: Zwar ist der 72-jährige Dieter Hackebeil in seine 6. Amtszeit gewählt worden. Zwar ist der bisherige zweite stellvertretende Vorsitzende, der 65-jährige
Bernhard Sunnick, nun erster stellvertretender Vorsitzender. Doch mit der Wahl des 27-jährigen Daniel Golomuzdow  als zweiten Stellvertreter läutete die Versammlung einen Generationenwechsel ein.
„Ich bin zum letzten Mal bei den Vorstandwahlen angetreten“, betonte Hackebeil auf der Versammlung in der katholischen Unterkirche in Mußbach. Seit 18 Jahren führt er den TV an. In seiner letzten Amtsperiode möchte er vor allem die Weichen für seine Nachfolge stellen.
Der TV Mußbach wird ab 2020 seine Mitgliedsbeiträge erhöhen. Zuletzt hatte der Verein dies 2014 beschlossen. Die Energiekosten seien gestiegen, begründete Hackebeil die höheren Beiträge. „Wir haben nach unserem jüngsten Umbau nun die dreifachen Flächen an Geräteraum und Umkleiden zu beheizen.“ Ein Erwachsener zahlt demnach statt bisher 78 nun 90 Euro pro Jahr, der Lebenspartner 60 statt 48 Euro sowie Jugendliche bis 18 Jahre ebenfalls 60 statt 48 Euro. „Das ist ein Euro zusätzlich pro Monat“, verdeutlichte der Vorsitzende, dass es sich um eine moderate Steigerung handelt. Hackebeil rechnete der Versammlung vor, dass so Mehreinnahmen von etwa 10.000 Euro zu erwarten seien. „Der regionale Durchschnittsbeitrag für einen Erwachsenen liegt 23 Prozent über unserem neuen Beitrag“, erklärte er der Versammlung in einer Powerpoint-Präsentation, dass die Kosten für eine Mitgliedschaft in benachbarten Vereinen in Haßloch und Neustadt deutlich höher seien.
Der TVM verzeichnet einen Mitgliederzuwachs. „Wir haben den Trend gebrochen“, freut sich Hackebeil, der betonte, dass seit 2000 landesweit die Mitgliederzahlen zurückgingen. Stand 1. Januar gehören 1181 Menschen dem Turnverein an. 2017 waren es 1161 Mitglieder, 2016 nur 1134. Hackebeil: „In der Rangliste der Vereine liegen wir in der Pfalz damit an 35. Stelle. Vor einem Jahr waren wir 40.“
Für ihre langjährigen Verdienste um den Verein ehrte und verabschiedete Dieter Hackebeil scheidende Vorstandsmitglieder: Wolfgang Baetz war zwölf Jahre Schatzmeister. Heinz Pernat war neun Jahre stellvertretender Vereinsvorsitzender. Ebenso lang hat Klaus Scholz die Tanzabteilung geleitet. Horst-Werner Kasch war seit 29 Jahren für die einmal jährlich erschienene Vereinszeitschrift „Salto vorwärts“ redaktionell verantwortlich. Dieses Jahrbuch ist jetzt Anfang 2019 zum letzten Mal als Druckversion erschienen. „Wir haben die Hoffnung, all das aufzufangen, indem wir uns verstärkt der Homepage des TV widmen – oberstes Gebot: Aktualität“, betonte Dieter Hackebeil.
Vorstand
Vorsitzender: Dieter Hackebeil, 1. stellvertretender Vorsitzender: Bernhard Sunnick, 2. stellvertretender Vorsitzender: Daniel Golomuzdow; Schatzmeister: Dieter Pukies; Schriftführerin: Brigitte Zachert; Sportwartin: Evelyne Vergé; Leiter Wirtschaftsbetrieb: Oskar Huber; kommissarischer Jugendvertreter: Uwe Nestler; Abteilungsleiter: Tanzen: Gerd Job, Tennis: Roland Röll, Triathlon: Herbert Renner, Leichtathletik: Ann-Kathrin Rohe.

 

Free business joomla templates